Multiplexplatten

Sie befinden sich hier: Holz Derks > Bauen mit Holz > Platten > Multiplexplatten

Information

Furniersperrholzplatten die aus mindestens 5 gleich starken Furnieren bestehen, werden als Multiplex-Platten bezeichnet. Die Mittellagen bestehen aus Ahorn, Birke, Buche oder Fichte und sind zwischen 0,8-2,5mm dick. Je nach Dicke der Platte, auch Plattenstärke genannt, variiert die Anzahl der Mittellagen von 5 bis 35 und bis zu einer Gesamtdicke von 80mm. Die Oberflächen der Multiplexplatten sind von unterschiedlicher Holzart und Güte. 

Die Multiplexplatten sind mit Klebstoff oder wasserfestem Leim (Phenol-, Phenol Resorcin-, oder Resorcin- und Melaminharz) verpresst und querverleimt, wobei die einzelnen Furnierlagen (Schichten) in der Regel um 90 ° versetzt zueinander verleimt werden. Es sind jedoch auch andere Versatzwinkel möglich. Durch diese Art der schichtweisen Verleimung erreicht die Multiplexplatte eine enorme Stabiliät.

Verwendet werden die Multiplex-Platten von unseren Kunden aufgrund ihrer Stabilität und Zugfestigkeit vorwiegend in folgenden Bereichen:

  • Innenbereich
    • als Verkleidungsplatte,
    • Wandverschalung (z.B. Betonschalung),
    • Treppenstufen,
    • Arbeitsplatten,
    • Werkbänke,
    • Möbelbau z.B. Lautsprechergehäuse,
    • Theken in der Gastronomie,
    • tragende Konstruktionen
  • Außenbereich
    • als Verkleidungen zum Schutz vor starken Witterungseinflüssen,
    • als Dachschalung,
    • Verbindungsteile im Holzbau mit starken Beanspruchungen,
    • Messebau
Buche Multiplex

Die Verleimung der Platten bestimmt den Verwendungszweck und gehört zur Plattenbezeichnung. Unsere Furnierplatten und Sperrholzplatten haben folgende Verleimungen:

  • IF/E1 Verleimung ist beständig in Räumen mit allgemein niedriger Luftfeuchte (nicht wetterbeständig),
  • A (A100) Verleimung ist beständig gegen Einwirkung von kaltem und heißem Wasser (begrenzt wetterbeständig),
  • AW100 Verleimung ist beständig gegen alle Witterungs- und Feuchtigkeitseinflüsse (wetterbeständig),
  • WPB "Weather and boilproof"-Verleimung ist beständig gegen alle Witterungs- und Feuchtigkeitseinflüsse (wetterbeständig),
  • IW67 Verleimung ist beständig in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und gegen Berührung mit Wasser bis 67 Grad,
  • BFU 100 Wetterbeständig verleimtes Baufunriersperrholz, nach DIN 68705 Teil 3,
  • INT Interieur Verleimung nur beständig in Räumen mit allgemein niedriger Luftfeuchte (nicht wetterbeständig),
  • EXT Exterieuer Verleimung ist beständig gegen alle Witterungs- und Feuchtigkeitseinflüsse,
  • Tegofilm Verleimung ist beständig gegen alle Witterrungs- und Feuchtigkeitseinflüsse (wetterbeständig).

Aber Achtung, diese Eigenschaften beziehen sich nur auf den Leim. Die Platten als solche sind nicht wasserfest. Die Oberflächen und Schnittkanten sind entsprechend dem vorgesehenen Einsatz entsprechend zu behandeln und gegebenfalls gegen Feuchte zu versiegeln.

 

Aus unserem Lagerprogramm

Multiplexplatte Qualität Verleimung Stärke Länge Breite
___________________ ________________________ __________________ _ alles in mm _____
Buche B/BB Top A 100 12 2500 1500
Buche tschech. D+D B/BB BFU 100 15 2200 1220
Buche B/BB Heller Leim Schälfurnier IF 20 15 2500 1500
Buche Universal nicht angegeben 16 2200 1850
Buche B/BB Heller Leim Schälfurnier IF 20 18 2500 1500
Buche B/BB Heller Leim Schälfurnier IF 20 18 2500 1500
Buche MF II/III A/B nach EN 314-2 25 2500 1500
Buche II/III Heller Leim nach EN 314-2 30 2500 1500
           
Birke russ. D+D BC/BC BFU 100 18 1220 2440
Birke russ. BB/WG BFU 100 40 1250 2500
Birke russ. BB/BB BFU 100 40 2500 1250
           
Birke D+D BB/WG BFU 100 6,5 3000 1500
Birke D+D BB/WG BFU 100 12 3000 1500
Birke D+D BB/WG BFU 100 15 1500 3000
Birke D+D BB/BB Längsläufer BFU 100 18 2500 1250
Birke D+D BB/WG BFU 100 18 3000 1500
Birke D+D BB/BB Querläufer BFU 100 21 1250 2500
Birke D+D BB/BB Längsläufer BFU 100 21 2500 1250
Birke D+D BB/WG BFU 100 24 1500 3000
Birke D+D BB/BB Längsläufer BFU 100 24 2500 1250
Birke D+D BB/C BFU 100 27 3000 1500
Birke D+D BB/WG Querläufer BFU 100 30 2500 1250
Birke D+D BB/BB Längsläufer BFU 100 30 2500 1250
Birke D+D BB/WG BFU 100 30 3000 1500
Birke D+D BB/BB BFU 100 35 1250 2500
Birke D+D BB/BB Längsläufer BFU 100 35 2500 1250
Birke D+D BB/WG BFU 100 35 3000 1500
Birke D+D BB/WG BFU 100 40 3000 1500
Birke D+D BB/BB BFU 100 50 3000 1500
           
Birke BB/WG BFU 100 9 3000 1500
Birke BB/WG BFU 100 18 1250 2500
Birke BB/WG BFU 100 21 1500 3000
Birke BB/WG Querläufer BFU 100 24 1250 2500
Birke BB/BB Querläufer BFU 100 27 1250 2500
           
Birke Birkoplex Buche gedämpft A/B Frontqualität BFU 100 18 2500 1250
Birke Birkoplex Birke exzentrisch A/B edelfurniert BFU 100 18 2500 1250
Birke Birkoplex Buche gedämpft A/B Frontqualität BFU 100 18 3000 1500
Birke Birkoplex Buche gedämpft A/B Frontqualität BFU 100 21 2500 1250
Birke Birkoplex Ahorn kanad.A/B A/B furniert BFU 100 21 2500 1250
Birke Birkoplex Birke exzentrisch A/B edelfurniert BFU 100 27 2500 1250
Birke Birkoplex Birke exzentrisch A/B edelfurniert BFU 100 30 2500 1250
Birke Birkoplex Eiche A/B edelfunriert BFU 100 40 2500 1250
           
Birke/Erle C/C BFU 100 18 1525 1525
Birke finn. / ged. Buche A/B Messerfurnier BFU 100 22 2500 1250
Birke COMBI BB/BB BFU 100 27 2500 1250
Birke Eiche furn. edelfurniert WBP 31 2500 1240

Wie aus der Tabelle ersichtlich ist die Eigenschaft der Multiplexplatte sehr unterschiedlich. So steht zum Beispiel "D+D" für "Durch und Durch", was bedeutet, dass die Mittellagen aus dem gleichem Holz bestehen.

Sofern die Qualität der Oberfläche für eine spätere Weiterverarbeitung, oder die Anzahl der Schichten von Interesse ist, empfehlen wir die Platte sich vor Ort bei uns im Lager anzusehen. Aus der Beschreibung ist die hochwertigere Oberfläche zu entnehmen (z.B. edelfurniert, Frontqualität, Querläufer etc.).

Birke Sperrholzplatte
Plattenlager

Unsere Spezialisten für den Bereich Bauholz

  • Christian Wrobel
  • Dieter van Heek

Gerne beraten wir Sie persönlich. Wir empfehlen für eine ausführliche Beratung, einen Gesprächstermin mit unseren Fachberatern zu vereinbaren.
Christian Wrobel erreichen Sie unter der Durchwahl 02832-9316-11 oder per E-Mail unter wrobel(at)holz-derks.de.
Dieter van Heek erreichen Sie unter der Durchwahl 02832-9316-18 oder per E-Mail unter vanheek(at)holz-derks.de.